Tag Archives: Tagesgeld

Steigen die Tagesgeldzinsen automatisch bei einer Leitzinserhöhung?

Euro EZB

Geldinstitute begründen die derzeit geringen Zinsen für Tagesgeldkonten mit dem niedrigen Leitzinssatz. Der Leitzins ist innerhalb des Euro-Währungsraums der Satz, zu welchem die Europäische Zentralbank Geschäfte mit den Geschäftsbanken abschließt.

Die Tagesgeldzinsen bleiben im Keller: Was sind die Gründe?

Tagesgeldzinsen Crash

Konstant niedrige Zinsen verderben Sparern nun schon einige Jahre die Freude an ihren Tagesgeldkonten. Die Anleger fragen sich daher natürlich vollkommen zurecht, wie es überhaupt zu dieser Entwicklung kommen konnte, und wann sich das Sparen wieder lohnen wird.

Optimierung privater Geldanlagen in unsicheren Zeiten

Eurokrise, Überschuldung, Bankenkrise – diese Begriffe bestimmen die Schlagzeilen der Medien seit Wochen und Monaten. Doch wie kann der Anleger in wirtschaftlich unsicheren Zeiten seine Kapitalanlagen optimieren? Sichere Anlagen gleichen kaum noch die Inflationsrate aus, während andere Investments spektakuläre Zuwachsraten verzeichnen.

optimierung geldanlagen

Wie man seine privaten Geldanlagen in unsicheren Zeiten optimieren kann Foto: © Eisenhans - Fotolia.com

Wie sicher ist eine Geldanlage auf dem Tagesgeldkonto vor Kapitalverlust?

Gerade in unsicheren Zeiten fragen sich viele Anleger in welchem Segment man denn nicht nur eine gute Rendite erhalten kann, sondern auch ausreichend Sicherheit für sein Erspartes erlangt. Absolut zu empfehlen ist dabei ein Tagesgeldkonto bei einer der anbietenden Banken, wenngleich es doch hinsichtlich der Verzinsung natürlich Unterschiede gibt.

Von günstigen Zinsen jetzt profitieren

Viele laufende Kredite stammen noch aus einer Zeit, bevor die Zentralbank die Leitzinsen stark abgesenkt hat. Dadurch entstehen dem Kreditnehmer wesentlich höhere Kosten, als eigentlich notwendig wären. Mit einer Umschuldung auf einen neuen Kredit kann auch dieser Personenkreis von den derzeit günstigen Zinsen profitieren und erhebliche Summen an Geld einsparen.

Tagesgeld als profitable Alternative zum Sparbuch

Mit Tagesgeld schnell Kapital ansparen
Das Sparbuch war früher als Geldanlage sehr beliebt; heute jedoch stellt das Tagesgeld aufgrund der höheren Verzinsung eine weitaus attraktivere Variante dar.

Tagesgeldkonten – Alternative zum Sparbuch

Tagesgeldkonten sind der neue Trend und eine lukrative Alternative zum herkömmlichen Sparbuch. Es gibt im Internet etliche Anbieter. Jedoch ist es empfehlenswert, eine vertrauenswürdige Bank auszusuchen. Die Web-Site Tagesgeldkonto.net bietet dem interessierten Kunden / der interessierten Kundin einen sehr guten Überblick und informiert auch über die jeweiligen Zinssätze. Diese sind von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich. Im Allgemeinen reichen sie von 1,3% bis zu 3,5 %.

Die Vorteile von Tagesgeld im Überblick

Anlagen auf Tagesgeldkonten lösen immer häufiger die bei den Deutschen so beliebten Sparkonten ab. Die Gründe dafür sind vielseitig.

Zu dem größten Vorteil von Tagesgeldkonten gehört zweifelsfrei deren Flexibilität. Denn sowohl Einzahlungen wie auch Auszahlungen sind je nach Kundenwunsch möglich. So können Sparer einen monatlichen Dauerauftrag auf ihr Tagesgeldkonto einrichten, um dieses als Sparplan nutzen zu können. Sparer, die keine festen Sparsummen tätigen möchten, können auch ihren monatlichen veränderlichen Überschuss auf das Tagesgeldkonto übertragen. Dies ist problemlos via Banküberweisung möglich.

Der Zinsvergleich bei Tagesgeldkonten lohnt sich mehr denn je

In Zeiten einer Weltwirtschaftskrise werden die Leitzinsen der Zentralbanken regelmäßig angepasst. Hierdurch variieren auch die Zinsen der Tagesgeldkonten sehr stark, wodurch sich ein Zinsvergleich durchaus lohnen kann.